Business Travel MICE Day 2014 Berlin

Rückblick MICE Day ITB Berlin


Teil der ITB war auch dieses Jahr der MICE Day mit vielfältigen Informationen zum Tagungs- und Veranstaltungsbereich 

Finanzstadt Frankfurt am Main
Das German Convention Büro hat bereits letztes Jahr eine Studie heraus gegeben, in der die Kompetenzfelder einiger Städte vorgestellt werden. 

Damit ist gemeint, welche Branchen in welchen Regionen angesiedelt sind bzw. warum und welche Auswirkungen das auf die Tagungswirtschaft hat. 

Ein Beispiel ist Frankfurt am Main - diese Stadt ist bekannt als DIE Finanzstadt nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. In Folge halten viele Finanzdienstleister ihre Veranstaltungen in Frankfurt ab. Dies ist nur ein Beispiel für ein Kompetenzfeld. 


Die Bertelsmanstiftung hat eine Studie veröffentlicht – Forschungsgegenstand – ‚Was ist Menschen in Zukunft wichtig‘? Dabei ist heraus gekommen, dass Gesundheit an erster Stelle steht. 
Was ist Menschen in Zukunft wichtig

Was hat das nun für Auswirkungen auf unsere Städte? Sie werden sich verändern – ganz klar! Und zwar so, dass der Privatmensch und das Geschäft noch mehr in Einklang kommen. 

Wie? Durch noch effizientere Strukturen – sei es die Hardware (Straßenbau, Nahverkehr und Gebäuden), oder die Software (flexiblere Arbeitszeitmodelle). 



Konkret durch: 
  • Erhaltung der Grünflächen oder Ausbau dieser zum Beispiel mit Trainingsstationen in Parks o.ä. 
  • Ausbau und Optimierung des öffentlichen Nahverkehrs 
  • eine steigende Anzahl von Homeoffice Arbeitsplätzen
  • Technologiesierung von Arbeitsprozessen 
  • damit ist nicht der Austausch Mensch gegen Maschine gemeint, sondern die verstärkte Nutzung von (zum Beispiel) mobilen Endgeräten um dem Menschen die Arbeit an sich zu erleichtern. 

Was bedeutet das für Sie / uns als Anbieter? Die Art der Veranstaltungen wird sich verändern. „Gesunde Veranstaltungen“ werden zum Trend, das geht weit über die Verpflegung hinaus. Auch der Rahmen spielt eine wichtigere Rolle. So werden Veranstaltungsorte gewählt, die gut von alle Reisenden gleichermaßen gut zu erreichen sind, die aber auch viel Raum zum Entspannen geben (Grünflächen, ausreichend Sitzecken zum Zurückziehen usw.) Selbstverständlich wird sich auch das Format verändern - Weg von den Frontalvorträgen, hin zu interaktiven „Confertainments“. Also Lernen durch Spiel und Spaß. 

Wenn Sie sich die Vorträge durchlesen möchten, können Sie das unter folgendem Link: 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen