Renoviert und modernisiert

Conference Partner Hotel Haus Oberwinter in Remagen präsentiert weitere neue Räume

In frischem Glanz erstrahlt das Conference Partner Hotel Haus Oberwinter in Remagen im grünen Gürtel der Tagungsmetropole Bonn. Nach den Zimmerrenovierungen im letzten Jahr wurden von Januar bis Mitte Februar weitere Räume des Hotels modernisiert.

Empfangshalle, Hotel, Renovierung
Empfangshalle
Gleich bei der Ankunft im Hotel wird der Gast in einer neu gestalteten Empfangshalle begrüßt. Auf dem Weg ins Zimmer durchquert er schick renovierte Flure. Zu den Mahlzeiten gelangt der Gast über modernisierte Treppenhäuser schließlich in das geschmackvoll renovierte Restaurant. Wer als Tagungsgast im Haus ist, kann zudem in den Pausen in frisch gestalteten Foyers ideal neue Kraft für den weiteren Arbeitstag tanken.

Foyer, Hotel, Pause, Pausenfoyer, Renovierung
Pausenfoyer
Restaurant, Hotel, Renovierung
Restaurant









Die Renovierungsarbeiten wurden im Januar begonnen und Mitte Februar abgeschlossen. Dabei haben alle genannten Räume neue Bodenbeläge und einen frischen Wandanstrich bekommen.
Im Restaurant sowie in den Pausenfoyers wirkt der helle Holzfußboden in Kombination mit der hellen Wandgestaltung schick und modern. Der Teppich in den Fluren ist eine Spezialanfertigung und bildet mit den Teppichen in den Zimmern eine perfekte Einheit. Im Restaurant, in der Empfangshalle sowie in den Pausenfoyers der Tagungsräume wurden darüber hinaus einige helle Steinwände angebracht, die den Räumen ein offenes und gleichzeitig angenehmes Ambiente verleihen.
Im Restaurant sowie in den Pausenfoyers erwarten den Gast neue Buffets, im Restaurant darüber hinaus neue Stühle und Vorhänge. Ein Highlight ist der Kamin im Restaurant, der für absolute Wohlfühl-Stimmung sorgt.

Bereits im letzten Jahr wurden im Conference Partner Hotel Haus Oberwinter die Zimmer renoviert: Neben den spezialangefertigten Teppichen und neuen Möbeln überzeugt hier die überarbeitete Raumgestaltung: Insbesondere die Tagungsgäste profitieren von Schreibtischen mit heller Beleuchtung, die in alle Einzel- und Doppelzimmern eingefügt wurden. Auch die Terrasse des Hotels wurde letztes Jahr komplett mit neuen Möbeln ausgestattet. „Darüber hinaus soll es noch Ende 2012 mit den nächsten Modernisierungsarbeiten weitergehen: Dann werden alle Tagungsräume renoviert“, kündigt Michael Vierjahn, stellvertretender Direktor des Hotels, an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen