Unterschiede bei den Angeboten von Seminarhotels

Wenn man im Internet ein Seminarhotel in Oberösterreich sucht, weil man ja aus dem Zentralraum stammt und nicht allzu weit fahren möchte, um ein Seminar zu veranstalten oder auch zu konsumieren, dann stößt man auf ein breites Angebot.
Seminargasthäuser, die außer einem Seminarraum in unterschiedlicher Qualität (groß – klein, flexibel – unflexibel, mit oder ohne Präsentationstechnik, ….) nur noch Essen bieten.
Veranstaltungszentren, die neben Veranstaltungsräumen maximal Catering anbieten oder Seminarhotels, die neben den obligatorischen Räumlichkeiten auch noch Übernachtungsmöglichkeiten und im besten Fall ein Programm zur Erholung nach dem Seminar parat haben.

Im Extremfall bietet so ein Programm Orte der Ruhe und Entspannung wo man mit Kollegen, Freunden und Mitarbeitern in den Seminarpausen entspannen kann. Oder ein großartiges After Work Programm. Besonders groß wird darin der SPA und Wellnessbereich geschrieben. Neben Face treatments gibt es Pediküre, Maniküre, Massagen oder Massagen Specials. Body softpacks und Bodystyling und Makeup Trends sind in einem Beauty Bereich zu bekommen.
Zusätzlich kann für die Pausen Qi Gong als Regenerationsprogramm angeboten werden oder am Ende eines Seminartages skiken, Beach Volleyball, eine Schokoverkostung, ein Wuzelturnier oder im Winter vielleicht eine Partie Eisstockschießen, die Trendsportart im Winter.
Wer aber nach dem Seminar gerne etwas aktiver wäre, kann das Sport Programm mancher Seminarhotels in Oberösterreich nutzen: ein Lauftraining kann einem in 3 Modulen zum Marathon bringen, für gemütlichere Teilnehmer zum Beispiel Wandern in der Gruppe auf den weitläufigen Wanderwegen in Oberösterreich. Gemeinsam durch die schöne Natur ziehen und sich dabei kennenlernen. Oder lieber doch etwas Schnelleres? Dann kann man z.b. Skiken, auf Skirollern und Nordic Bladern die Fitness und die Gesundheit stärken.

Aviva Seminarraum

Alles in Allem findet man eine sehr breite Reihe von Angeboten der Seminarhotels. Einfach nur eine Übernachtung oder der Luxus pur mit einem Programm rund um das Seminar, das wahrscheinlich vergessen lässt, wie anstrengend der Tag war.