Fam-Trip am Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand
Vom 28.-30. Oktober 2011 luden die CPH Hotels Ihre Kunden in den hohen Norden zum Fam-Trip in das Country Partner Hotel Am Timmendorfer Hof am Timmendorfer Strand ein. Nach einer Anreise bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, begrüßten die Hoteleigentümerin Frau Marion Muller und Larissa Kumfert (CPH Hotels) die Teilnehmer mit einem gemeinsamen Abendessen. In gemütlicher Runde wurden die Geschichte des Hotels sowie die Pläne der Zukunft erläutert. Am Samstag ging es nach einem entspannten Frühstück gut gestärkt entlang der Ostsee zum Niendorfer Hafen.Niendorfer Hafen Nach einer kurzen Runde durch den niedlichen, aber sehenswerten Hafen ging es wieder Richtung Timmendorfer Strand, wo dann das Sealife Center mit Seespinnen, Haifischfütterung und den Ottern Bonny und Clyde warteten. Von dort aus ging es in den Kurbetrieb Timmendorfer Strand wo den Reiseveranstaltern weitere Informationen über Timmendorfer Strand und Niendorf vermittelt wurden. Nach einer kleinen Stärkung mit hausgemachter Gulaschsuppe, konnten die Teilnehmer des Fam-Trips den Nachmittag für ausgiebiges Shoppen, Kaffeetrinken oder Spaziergänge an der Ostsee nutzen. Am Abend kamen alle wieder zu einem köstlichen Vier-Gänge-Menü zusammen und ließen den Tag gemütlich ausklingen.
Holstentor Lübeck
Bei herrlichstem Indiansummer-Wetter ging es am Sonntag weiter in die Hansestadt Lübeck. Am Welcomecenter wartete bereits „Tony Buddenbrook“ (Lübecker Stadtführerin im Kostüm) und begeisterte mit interessanten Informationen zur Stadt und den Schauplätzten des Romans. Kleine Gassen, alte Patrizierhäuser und Backsteingotik hinterließen einen bleibenden Eindruck. Alles in allem war dieser Fam-Trip eine gelungene Veranstaltung und ein großer Dank geht an die Gastgeber Frau und Herr Muller für die Organisation und Durchführung.
Es hat Spaß gemacht!

Die Kunden sahen es ebenso:

Hallo Frau Kumfert,
vielen Dank für den optimal gestalteten FAM-Trip! Als Spezialreiseveranstalter für Menschen mit Behinderung sind wir darauf angewiesen, jede angebotene Unterkunft persönlich intensiv zu begutachten. Der von Ihnen organisierte Aufenthalt am Timmendorfer Strand bot uns hierfür und für umfangreiche Gespräche mit den Hotelbetreibern ausreichend Gelegenheit. Auch das Rahmenprogramm war informativ und nicht überfrachtet. Sie unterscheiden sich hierbei angenehm von anderen Hotelkooperationen! Gerne werden wir auch weiterhin Angebote dieser Art wahrnehmen.
Karl B. Bock RunaReisen


Sehr geehrte Frau Kumfert, sehr geehrte Familie Muller,

unseren herzlichsten Dank an Sie und Ihr gesamtes Team für die Einladung nach Timmendorf ins Hotel Timmendorfer Hof. Gerne sind wir Ihrer Einladung gefolgt und haben uns sehr wohl gefühlt bei Ihrer großzügigen Gastfreundschaft. Alle wahrgenommenen Eindrücke wirken nach und lenken die Gedanken dankbar auf dieses Wochenende welches Sie mit viel Liebe und Herzblut organisiert und begleitet haben. Ohne Ihre einfühlsamen Mühen um Ideen und deren Umsetzung kann die Vermittlung von Erlebnissen
nicht so eindrucksvoll gelingen. Sie haben allgemein Wohlbefinden ausgelöst.
Was uns beeindruckt hat, möchten wir gerne an unsere Kunden weitervermitteln.

Anna und Christa Hörnke ReiseSpaß e.K.

1 Kommentar:

  1. Sehr geehrte Frau Kumfert,

    auf diesem Wege möchten wir uns nochmal herzlichst für die Einladung in das CPH Hotel Am Timmendorfer Hof bedanken. Wir konnten viele interessante und informative Eindrücke mitnehmen und haben uns in Ihrem Haus – dank der liebevollen Betreuung durch Sie und das Ehepaar Muller - sehr wohl gefühlt. Man konnte vor Ort gut sehen, dass das Hotel Am Timmendorfer Hof ein familiengeführtes Hotel ist und es der Geschäftsleitung sehr am Wohl und der Zufriedenheit der Gäste gelegen ist. Alles in allem haben wir ein sehr schönes Wochenende an der Ostsee verlebt. Dies hilft uns weiter, unsere Gruppenreisen in diese Richtung besser zu planen. Vielen Dank nochmal dafür.

    Melanie Fürbaß und Nicole Gabelberger, Beck Reisen – aus Bayern.

    AntwortenLöschen