Der Frühling geht, der Sommer kommt - jetzt schon vom Urlaub träumen

Einige sehen den Frühling als schönste Jahreszeit an – es ist nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt. Die Pflanzen erwachen aus ihrem Winterschlaf und auch die Vögel zwitschern wieder heiter. Die ganze Welt scheint sich über die Sonnenstrahlen zu freuen, die von Tag zu Tag immer häufiger die träge Winterwolkendecke durchbrechen.

Spätestens im April oder Mai buchen die meisten ihren Sommerurlaub in der Hoffnung noch Frühbucher-Schnäppchen zu ergattern. Da viele aber schon Anfang des Jahres ihre Unterkunft gebucht haben und erste Freizeitaktivitäten geplant haben, ist es in den beliebten Urlaubsregionen meist schwieriger noch alles zu bekommen, was man sich vorstellt. Welche Unterkunft in der gewünschten Ferienregion noch frei ist, kann über den Ferienhaus-Spezialisten Casamundo eingesehen werden.

Sind dann Transport und Unterkunft gebucht ist die Vorfreude meist umso größer. Man stellt sich vor, was man alles erleben wird, plant alle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten ein und kann es schließlich gar nicht mehr abwarten. Häufig beobachtet man auch an sich selbst eine gewisse Urlaubsstimmung eine Woche vor der Abreise. So schweifen die Gedanken immer mal wieder ab in Richtung Urlaub und Entspannung.

Im Kopf geht es dann in die weite ferne Afrikas auf Safari oder direkt in das Herz der pulsierenden Stadt Istanbul. Eines ist sicher – weit weg vom normalen Alltag soll die Reise Entspannung und Erholung bewirken. Dabei ist es unerheblich, wo einen die Reise hin verschlägt – das Wichtigste ist der Abstand zum Alltag.