Hotels in Prag gut positioniert

Im Sommer 2008 eröffnet im Prager Zentrum das City Partner Hotel Gloria, ein elegantes Drei-Sterne-Hotel in einem historischen Stadthaus, das nur 15 Minuten vom zentralen Wenzelsplatz entfernt liegt. Die insgesamt 47 Zimmer werden geschmackvoll eingerichtet und mit moderner Technik ausgestattet. PC-Anschlüsse sowie W-LAN im gesamten Haus sind vorhanden. Das neue Hotel ergänzt sehr gut das Angebot der bisherigen drei City Partner Hotels in der Goldenen Stadt. Das Vier-Sterne-Hotel Residence Agnes bietet 24 DZ direkt im Zentrum, die City Partner Hotels Atos und Victoria sind zirka 1000 Meter vom Wenzelsplatz entfernt.

Trotz sprunghaft steigender Konkurrenz auf dem Prager Hotelmarkt sieht Hoteldirektor Jan Mikulka, der zugleich das CPH-Büro in Prag führt, gute Chancen für das neue Hotel Gloria: „Die Gäste erreichen alle zentralen Sehenswürdigkeiten zu Fuß, daher liegt die Auslastung im Schnitt bei über 80 Prozent.“ Dass auch das neue Hotel Gloria der Hotelkooperation CPH Hotels angeschlossen wird, war keine Frage. „In diesem Jahr werden rund 30 weitere Hotels in der tschechischen Hauptstadt eröffnet. Bei dieser starken Konkurrenz hat man als Einzelspieler fast keine Chance sich durchzusetzen“, weiß Mikulka.